Beiträge

Die letzten Tage vor Weihnachten sind angebrochen und unsere Kindersportler sind noch fleißig am Trainieren. In der letzten Stunde vor den Ferien findet in unserem Kindersport eine feierliche Weihnachts-Spiel-Stunde statt. Wir haben gemeinsam und um die Wette einen Weihnachtsbaum geschmückt, kleine Staffeln absolviert und Geschenke transportiert….

Fröhliches, weihnachtliches Sporttreiben für die Kindersportler, Trainer und Helfer.

Bevor nun nächste Woche Donnerstag die Ferien beginnen und auch der Kindersport in die Weihnachtspause startet, erwartete die Kita-Kinder aus unserem Projekt „Kinder fit machen“ noch eine kleine Überraschung. Der Weihnachtsmann brachte schon vorab für die Sportgruppen ein neues Spiel und kleine gesunde Naschereien mit.

Die Augen waren riesengroß, genauso wie ihre Freude über das vorzeitige Weihnachtsgeschenk.

Wir wünschen allen Sportkindern und ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in das neue Sportjahr 2023 und freuen uns ab dem 03.01. euch wiederzusehen.

 

Euer Kindersport-Team vom Sportclub Hoyerswerda

 

 

 

Nach den 2-wöchigen Herbstferien ging es  wieder los. Unser Sportthema war die Rhythmisierung zu schulen, was nicht nur Tanz, sondern auch Taktgefühl beinhaltet. Eine Ffähigkeit die für die kleinen Sportler wichtig und essentiell für viele weiterführende Sportarten ist. Ob beim Tribbeln bei Ballsportarten, den tänzverbundenen Sportarten oder auch dem Hürdenlauf in der Leichtathletik.

Wir sind in einem Parcours zum Beispiel durch die Koordinationsleiter und durch Reifen im gleichmäßigen Takt gesprungen und haben auf verschiedene Signale, wie Trommelschläge oder Pfeife gehört und dazu verschiedene Übungen geprobt. Zum Beispiel standen wir dazu auf einem Bein oder mussten die Anzahl der Signale hören und die dazu vorgeschriebene Übung ausführen. Das klappte bei den meisten schon sehr gut. Wir haben unser Taktgefühl auch in der Gruppe geübt, in dem wir zum einen alle zusammen am Schwungtuch standen und Übungen, wie rückwärts laufen oder hüpfen gemeinsam durchführten. Zum anderen suchten sich die Kinder einen Partner, mit dem sie an einem Bein zusammengebunden waren, und konnten sich dann gemeinsam an einigen Stationen ausprobieren. Zum Beispiel gemeinsam eine Strecke laufen, hüpfen, oder durch einen Tunnel kriechen. Das machte den Kindern besonders viel Spaß, da sie mit ihren Freunden etwas im Team gemeinsam gemeistert haben. In den Gruppen der kleineren Kinder haben wir einen „Klatschreim“ probiert, indem die Kinder auf dem Boden saßen und im Takt auf den Boden geklatscht haben, mal langsam, mal schnell.

Diese Woche war das Thema der Kindersportler auf und über Hindernisse hüpfen und springen.

Nun, wo Ostern vor der Tür steht, haben wir es dem Osterhäschen gleich getan und sind durch die Hallen „gehüpft“. Unsere kleinen und großen Kindersportler haben viele verschiedene Arten vom Springen kennengelernt. Sie sind begeistert von einem Trampolin auf eine große Matte gesprungen oder auch von einem hohen Kasten. Ebenfalls haben wir das Hampelmann-Springen geübt und gefestigt, dabei halfen zusammengelegten Reifen. Großen Spaß hat allen eine Staffel mit Sackhüpfen gemacht. Ob über die Koordinationsleiter, auf Hocker, in Reifen oder über Stangen, es war für jeden etwas dabei um seine Sprungkraft zu trainieren.

Diese Woche durften unsere kleinen und großen Sportler zeigen, wie viel Kraft in ihren Armen steckt.

In den Sportsstunden standen dieses Mal ein Barren, ein Reck oder die Sprossenwände für die Kinder schon bereit. Diese konnten sich daran austoben und zeigen, wie stark ihre Muskeln sind.

Alle Sportler haben uns gezeigt, wie viel Kraft in ihnen steckt und konnten neben dem Hangeln und Klettern auch ihre bereits erworbenen Fähigkeiten in den anderen turnerischen Aufgaben (Vorwärtsrolle, Sprünge über den Kasten, balancieren über den Schwebebalken) nocheinmal festigen.

   

Was soll man sagen? „PUH“ trifft es am besten. Über 100 Kinder trotzten den heißen Temperaturen von fast 40°C und besuchten die „Sommerolympiade 2018“ der Abteilung Kindersport des SC Hoyerswerda in der VBH-Arena Hoyerswerda.

Wir hatten uns für die Kita´s und Horte aus Hoyerswerda und Umgebung wieder einiges einfallen lassen. Das es sooooo heiß wird und einige Einrichtungen aufgrund der Hitze absagen mussten, ist vollkommen nachzuvollziehen.

Die Kita´s und Horte, die am 31.07. und 01.08.2018 -aber- hier waren, hatten ihren Spaß. An den 9 Stationen ging es sehr vielseitig zu. Denn das Ziel der „Sommerolympiade“ ist es, die Kinder für den Sport in seiner ganzen Vielfalt zu begeistern. Und so gab es neben dem „Kindersport“ die Stationen „Leichtathletik“, „Ballspiele“, „Schwungtuch“, „Sportakrobatik“, „Handball“, „Sport mit Rädern“, „Mannschaftssport“ und die „Pausenstation“ mit kostenlosen Getränken, kleinen Spielen und einer Hüpfburg.

Kurz vor dem Mittag ging es dann glücklich und auch ein wenig geschafft für die „kleinen“ Sportler/-innen zurück in die jeweiligen Einrichtungen. Wir hoffen natürlich das wir Euch Lust auf Mehr gemacht haben und ihr uns in den verschiedenen Abteilungen des Sportclub Hoyerswerda e.V. besuchen kommt.

An dieser Stelle möchten wir uns natürlich bei allen Helferinnen und Helfern und der Abteilung  Sportakrobatik für die Unterstützung bedanken. Ohne Euch wäre die „Sommerolympiade 2018“ nicht möglich gewesen.

Ganz genau! Wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V., suchen ab September für das Jahr 2018/2019 wieder einen jungen Menschen, der interessiert an einer Tätigkeit im Kindersport ist! Wer neue Erfahrungen während eines Freiwilligen Sozialen Jahres sammeln und gern mit Kindern arbeiten möchte, ist bei uns genau so richtig. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Wir sind der größte Sportverein der Region mit über 2.000 Mitgliedern. Unsere Vielzahl an Abteilungen spricht für unsere Vielfalt. Wir haben bereits einige Freiwillige, Studenten und Praktikanten bei uns beschäftigt und haben daher auch viel Erfahrung und Kompetenz in der Betreuung.

Wenn Du Interesse hast, bitte melde Dich umgehend bei uns! Schreib einfach eine kurze Mail an schoene@sportclub-hoyerswerda.de mit den wichtigsten Infos über Dich! Wir melden uns dann umgehend telefonisch bei dir! Wir freuen uns auf Dich!

Weitere Informationen findest du hier!

Am 02. Juli beginnen in Sachsen die Sommerferien. Alle Schüler und Schülerinnen haben darauf gewartet – nun ist es endlich soweit! Unsere Kinder haben garantiert auch nichts dagegen, auch wenn das leider heißt, dass sie in dieser Zeit KEINEN Kindersport im SC machen können…
Aber das ist kein Grund traurig zu sein – es sind schließlich Ferien! Und da kann man gaaanz viel machen! Ein Besuch im Schwimmbad, ein Spaziergang im Wald, Toben im Garten oder einfach nur Spielen auf dem Spielplatz. Hauptsache ist, ihr geht raus und bewegt euch. Geht zu Freunden, spielt, rennt, springt und klettert! Habt Spaß, seid kreativ! Euch fällt sicher etwas ein!
Spätestens am 31.07. bzw. 01.08. kann es für euch auch bei uns wieder sportlich werden. Da findet nämlich wieder die alljährige Sommerolympiade statt! Am Dienstag (31.07.) sind die Kitas dran, am Mittwoch (01.08.) die Horte. Wer Lust hat, kann gern vorbeikommen. Wir freuen uns sehr auf euch!

In diesem Sinne wünschen wir allen Kindern schöne Ferien, habt Spaß und bleibt in Bewegung!

Unter diesem Thema veranstaltete die Abteilung Kindersport des Sportclub Hoyerswerda e.V. am 25.06.2018 ein Sportfest für die Kneipp-Kita „Nesthäkchen“.

Von 9.30 – 10.30 Uhr waren mehr als 40 Kinder dabei und konnten sich an drei Stationen so richtig austoben. Station 1 war ein großer Parcours, an Station 2 wurden Schwungtuchspiele gespielt und an Station 3 konnten die „Kleinen“ frei spielen und auf einer Hüpfburg springen.

Wir wünschen allen „großen“ und „kleinen“ Sportler/-innen eine schöne Sommerpause. In der auch die Abteilung Kindersport mit der Sommerolympiade am 31.07.2018 (für Kita´s) und am 01.08.2018 (für Horte) wieder einiges zu bieten hat.

Wir freuen uns schon darauf Euch ab dem 13.08.2018 wieder beim Kindersport begrüßen zu können.

Aus allen Teilen des Kreises Bautzen kamen die sportlichsten Kita’s der Vorrunden zum Finale der Sparkassen-Kreis-Kitaolympiade nach Hoyerswerda, um sich hier noch einmal zu messen.

Mit viel Ehrgeiz, Kraft, und Geschicklichkeit kämpfen die kleinen Sportler jedes Jahr um den Pokal. Dabei qualifizierten sich auch unsere Partner Kita’s Sausewind Hoyerswerda, Märchenland Lohsa, Koboldland Groß Särchen und CSB Wittichenau für das heutige große Finale hier bei uns in der VBH-Arena Hoyerswerda.

Wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V. sind wahnsinnig stolz auf unsere kleinen Sportler, dass sie die Inhalte der Kindersport-stunden bei der Kitaolympiade so gut umsetzen konnten!

Bei der Siegerehrung war dann die Freude riesengroß, als die Kinder der „CSB Wittichenau“ sich den 1.Platz und damit die Goldmedaille und einen großen Pokal erkämpft hatten!!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Platzierung!

Der Sportclub Hoyerswerda gratuliert natürlich auch allen andren Kitas für den 4. Platz! Des Weitern bedanken wir uns beim Kreissportbund Bautzen für die problemlose und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Am Donnerstag, dem 05.04.2018, fand in der VBH-Arena des Sportclub Hoyerswerda e.V. von 9:30 bis 11:00 Uhr der „Sportliche Vormittag Lindenschul-Hort“ statt. Organisiert hat den Vormittag die Abteilung Kindersport. An drei „Stationen“ konnten sich die etwa 40 Hortkinder der Lindenschule Hoyerswerda so richtig auspowern.

Dabei ging es von einer Staffel über „Ball über die Leine“ zu weiteren kleinen Spielen. So sprangen die Kinder bei der Staffel über Bänke und Kegel und mussten Hindernisse überwinden. Kleine Spiele wie „Hase und Jäger“, „Steh-Geh“ oder dem „Möhrchenspiel“ bildeten dann den Abschluss.

Spaß gab es bei allen Stationen jede Menge, die Stimmung war ausgelassen und fröhlich. Wir blicken zurück auf einen sehr gelungenen Vormittag – für die Kinder, als auch für die Übungsleiter und Erzieherinnen.

Das Team der Abteilung Kindersport