Beiträge

Hallo Sportfreunde*innen,

wir als Sportclub Hoyerswerda e.V. freuen uns, dass der Sport nach der Corona-Zeit langsam wieder seinen Platz in unserem Alltag findet. Um das auch im Sommer fortführen zu können, haben wir uns etwas für Euch überlegt.

Wir starten ein Sommerferiencamp! Es wird in der 4. (10.08. – 14.08.2020) und 5. (17.08. – 21.08.2020) Ferienwoche stattfinden. Hier können vor allem unsere jungen Sportler im Alter von 5 bis 10 Jahren teilnehmen. Mit bis zu 15 Teilnehmern pro Woche werdet Ihr nicht nur die Sportstätte der VBH-Arena, sondern auch den angrenzenden Bewegungspark unsicher machen können.

Mit Hilfe der Abteilung Kindersport und deren Ideen werdet Ihr den Sommer Eures Lebens mit viel Sport in den verschiedenen Abteilungen und anderen Aktivitäten hier bei uns haben.

Lasst Euch überraschen.

SGrundschulsport SC Hoyerswerda Grundschule Am Adler

Wir freuen uns jetzt schon auf diesen sportlichen Sommer und hoffen Ihr seid mit dabei!

Weitere Informationen findet Ihr in Kürze auf unserer Homepage unter:                                                                      https://sportclub-hoyerswerda.de/

 

Euer Sportclub Hoyerswerda e.V.

Seit Ende März sind wir gezwungen, den regulären Kindersport aufgrund der Corona-Auflagen ausfallen zu lassen. Schon einige Wochen gibt es Nachmittags-Sportstunden, die Ihr mit Euren Eltern besuchen könnt.

Wir stehen in den Startlöchern. Leider hindern uns die aktuellen Auflagen bzgl. der Abstandsregelungen mit einem ganz normalen Sportangebot den Turnhallen aktiv zu sein, auch wenn die Turnhallen offiziell wieder offen gemeldet sind. Wir müssen außerdem die neue Verfügung zu den aktuellen Meldungen (Öffnung des Sports) abwarten und werden danach handeln!

Wir möchten so gern wieder richtig mit Euch sportlern, aber wir dürfen noch nicht! Wir sind in der Vorbereitung, dass es bald wieder losgehen kann!

 

Bis dahin gilt weiterhin!

Meldet Euch einfach mit Euren Eltern für das Nachmittagsangebot unter freiem Himmel:

Montag bis Freitag 16.30 – 17.30 Uhr

Jedes Mitglied bekommt einen Platz! Anmeldung und Info`s unter 03571 2096454 oder hier!

Ganz genau! Wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V., suchen für das Jahr 2020/2021 wieder junge Menschen, die interessiert an einer Tätigkeit im Sportbereich sind! Wer neue Erfahrungen während eines Freiwilligendienstes (FSJ, BFD, FDAG) sammeln möchte ist bei uns genau so richtig wie Jeder, der als Praktikant einen Praxispartner sucht.
Doch was genau hättet Ihr eigentlich davon? Warum solltet Ihr überhaupt zu uns kommen?
Nun, das liegt klar auf der Hand! Wir sind der größte Sportverein der Region mit über 2.000 Mitgliedern. Unsere Vielzahl an Abteilungen spricht für unsere Vielfalt. Wir haben bereits einige Freiwillige, Studenten und Praktikanten bei uns beschäftigt und haben daher auch viel Erfahrung und Kompetenz in der Betreuung. Du kannst also beruhigt sein, bei uns wirst Du hervorragend ausgebildet!

Wie schon erwähnt, bieten wir vielfältige Möglichkeiten dazu.

Da wäre zum Einen: das FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) / BFD (Bundesfreiwilligendienst) / FDAG (Freiwilligendienst aller Generationen).
Während des Jahres hast Du die Möglichkeit, hautnah die Arbeit mit Kindern zu erleben. Im Rahmen des Projektes „Kinder fit machen“ bist Du, neben der überraschend interessanten Büroarbeit, in den Sportstunden mit dabei und hilfst bei deren Vorbereitung und Durchführung. Du leitest natürlich auch selbst Übungsstunden. Auch bei der Planung und Vorbereitung größerer Projekte und Events wirst Du mit dabei sein, wie z.B. dem alljährlichen und bekannten HOYWOJ CityLAUF in Hoyerswerda. Du kannst während dieser Zeit sehr viel über Dich selbst lernen und sammelst nützliche Erfahrungen. Alles was Du mitbringen solltest, sind Motivation und Zuverlässigkeit. Das Jahr wird als Wartesemester anerkannt und erleichtert Dir in der Zukunft den Zugang zu beispielsweise einem Studienplatz im Sport- oder Pädagogikbereich.
„Während Deiner Zeit beim SC bekommst Du hervorragende Unterstützung von einem netten, offenen und kompetenten Team, sei es bei der Bewältigung von (neuen) Aufgaben, Deiner Zukunftsplanung oder einfach bei Deinen Fragen allgemein.“, sagt einer unserer derzeitigen Freiwilligen. „Deine Aufgaben werden so weit wie möglich Deinen Interessen und Stärken angepasst, sodass eine hervorragende Grundlage für die Weiterentwicklung, Herausbildung und den Ausbau Deiner Stärken gegeben ist. Zusätzlich erwirbst du die Übungsleiter C-Lizenz.“

Und zum anderen: das Praktikum.
Auch ein Praktikum kannst Du bei uns durchführen! Du kannst entweder, falls Du noch Schüler bist, einfach mal bei uns reinschnuppern und erste Einblicke und Erfahrungen zur Orientierung für Deine Zukunft sammeln. Falls du noch nicht weißt, was du später mal machen möchtest – bei uns findest du es vielleicht heraus!

Zusätzlich ist es möglich, in Kooperation mit dem BSZ „Konrad Zuse“ in Hoyerswerda, Dein Pflicht- oder Blockpraktikum bei uns durchzuführen. Während Deines Praktikums wirst Du die Arbeit im Büro kennenlernen, aber auch die Arbeit mit Kindern. Du wirst die Trainer bei ihrer Arbeit unterstützen und auch

selbst ein Projekt oder eine Übungsstunde planen und durchführen. Auch bei verschiedenen Sportveranstaltungen wirst Du mit dabei sein.

Nun weißt Du, was Dich bei uns erwartet! Wir können es kaum erwarten, Dich als Freiwilligen
oder Praktikanten bei uns aufzunehmen und freuen uns sehr auf Deine Bewerbung!

Dein Interesse wurde geweckt, Du hast noch weitere Fragen oder würdest Dich gern bewerben? Dann stehen wir Dir gern zur Verfügung! Bewerbungen (bevorzugt online) an:
Sportclub Hoyerswerda e.V.
Geschäftsführerin Daniela Fünfstück
Liselotte-Herrmann- Straße 11
02977 Hoyerswerda
Email: info@sportclub-hoyerswerda.de
Tel.: 03571/406679
fsj_wirsuchendich-1

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern,

hier ist nochmal Euer Meister Lampe. In diesem Jahr konnte unser traditionelles Kinder-Oster-Sportfest des Sportclub Hoyerswerda e.V. aufgrund der Covid-19 Situation nicht wie gewohnt in der VBH-Arena durchgeführt werden. Dennoch haben wir es „virtuell“ stattfinden lassen. Jeder konnte von zu Hause aus mitmachen und ich hoffe, dass Euch die verschiedenen Stationen gefallen haben. Über einige Kommentare von Euch, wie zum Beispiel: „War wieder lustig“, „Ja, geht gleich los“ oder „So, habe das Ei jetzt aufgegessen, es kippte immer sehr schnell um“ habe ich mich sehr gefreut. Und im nächsten Jahr sehen wir uns zu unserem „realen“ Kinder-Oster-Sportfest, wenn es dann heißt „Sportfrei, Osterei!“. Ach, jetzt hätte ich beinahe was vergessen! Bitte bringt den ausgefüllten Laufzettel und gebastelten Osterhasen zur nächsten Sportstunde mit, es wartet dafür eine kleine Überraschung auf Euch.

Bis dahin haltet die Ohren steif, bleibt gesund und fit, Euer Meister Lampe.

Virtuelles Kinder-Oster-Sportfest

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern, hier ist Meister Lampe! Um unser gemeinsames Kinder-Oster-Sportfest aufgrund der Corona-Krise nicht ganz ausfallen zu lassen, habe ich mich entschlossen, mit Euch vom 06.04.2020- 13.04.2020, ein virtuelles Kinder-Oster-Sportfest zu veranstalten. Wenn Ihr mitmachen möchtet, dann geht einfach auf die Homepage des Sportclubs Hoyerswerda e.V. Da wird Euch jeden Tag, mit einer Stationsbeschreibung und einem kurzen Video, eine Station dargeboten, die Ihr zu Hause gemeinsam nachmachen könnt.

Bis dahin, euer Meister Lampe.

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

der Kindersport kann nicht mehr stattfinden, wir stehen vor einer völlig neuen Situation. Die Kitas und Schulen sind geschlossen, alle sollen sich wenn möglich nur im Familienkreis aufhalten. Sicherlich haben Sie und Ihre Kinder schon viel im Internet gelesen, was man alles tun kann in dieser Zeit. Tolle Ideen sind dabei und wir sollten die momentanen Herausforderungen anpacken und die Situation auch als Familienzeit nutzen. Auch wir wissen, dass vor allem die Eltern momentan auf eine harte Probe gestellt werden. Aber es ist wichtig, dass wir und unsere Kinder so wenig wie möglich direkte  soziale Kontakte halten. Kontakte können über Video-Chats oder Telefonieren gehalten werden.

Damit nehmen wir Rücksicht aufeinander. Nur so werden die Krankenhäuser nicht zu voll und man kann allen helfen, die wirklich Hilfe benötigen.

Der Sport in der Gruppe wird momentan vermieden, aber wir möchten Euch hier und weiterhin punktuell noch ein paar Tipps geben, wie die Kinder und natürlich auch die Eltern weiterhin Spaß am Sport haben können. Zusätzlich gibt es noch ein paar Anregungen, was in der Freizeit sonst noch möglich ist:

Draußen (ohne soziale Kontakte, außer Familie): im Garten/Wald toben/klettern, Fahrrad fahren, spazieren (Frühlingsblüher bestimmen, Wettrennen), Osternest bauen und verstecken, im Sandkasten spielen, ein Beet anlegen, Papierschiffchen schwimmen lassen, Drachen steigen lassen

Drinnen: alle tanzen gemeinsam durch die Wohnung, Zirkusvorstellung für Eltern vorbereiten, eine Höhle bauen, gegenseitig vorlesen, miteinander lesen mit verteilten Rollen, malen u basteln für Ostern, Frühlings- und Ostergedichte lernen, zusammen singen, Gratis Konzerte online, online Rundgänge von Museen, leckere Familienrezepte kochen, Ausmalbilder

Für die gute Laune zwischendurch: eine Kugel Eis aus dem Gefrierfach… J

Wir bleiben gesund und freuen uns auf den Kindersport demnächst!

Das Kindersport-Team

Es wird nicht mehr lange dauern und schon ist das neue Schuljahr da. Unsere Vorschulkinder werden die Kindereinrichtungen verlassen und gehen in die Schule, um Lesen, Schreiben und Rechnen zu erlernen. Wie wichtig vor allem für Schulkinder die tägliche intensive Bewegung ist, wissen wir und wollen auch gemeinsam weiter daran arbeiten. Der Schulsport allein stillt nur selten den Bewegungsdrang der Kinder. Das altersgerechte und qualifizierte Angebot für unsere Kindersportler steht auch von der 1. bis zu 4. Klasse zur Verfügung. Unsere facettenreichen Sportmöglichkeiten unterstützen die körperlichen und kognitiven Fähigkeiten, fördern die Konzentration und bringen Abwechslung in den Alltag der neuen Schulkinder.

Im Sportclub Hoyerswerda e.V. bieten wir eine große Sportartenvielfalt. Dazu bietet die Abteilung Kindersport an den Grundschulen (GS), wie auch als Anschlusssportgruppe zum Kindergartensport, weitere Trainingsmöglichkeiten:

GS „Am Adler“ Hoyerswerda                                       

Di                    14.15 – 15.15 Uhr     

Do                   14.15 – 15.15 Uhr                         

GS „Am Park“ Hoyerswerda                                           

Di                    11.25 – 12.10 Uhr

„Krabat-Grundschule“ Wittichenau                                                   

Mi                   13.20 – 14.20 Uhr

GS „Am Knappensee“ Großsärchen

Do                   13.45 – 14.45

GS „Lindenschule“ Hoyerswerda                                 

Do                   14.15 – 15.15 Uhr

…sowie als offenes Angebot für Grundschüler:

VBH-Arena HY, L.-Herrmann-Str. 11                           

Di                    16.00 – 17.00 Uhr.

Aktuelle Änderungen aufgrund des neuen Schuljahres sind bitte der Homepage zu entnehmen!

In fast allen Schulen und Horten gibt es Vereinbarungen bzgl. des Hin- und Rückweges der Kinder zum Sport. Fragen Sie bitte einfach dort nach.

Bei Fragen stehen wir gern zur Verfügung (209 64 54)!

Wer hat Lust sich am Nachmittag richtig auszupowern? Wer braucht nach der Schule eine Abwechslung zum Vormittag im Sitzen? Wer möchte sich mal wieder richtig entspannen, auf andre Gedanken kommen und viel Spaß haben? Dann seid Ihr bei uns im Kindersport des Sportclub Hoyerswerda e.V. genau richtig! Für Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse bieten wir die sportliche Gelegenheit, um sich vom Schulstress zu befreien und sich zu bewegen.

Die Sportdino`s führen jeden Dienstag von 16 bis 17 Uhr in der VBH-Arena nach einem speziell entwickelten und altersgerechten Jahrestrainingsplan verschiedenste Sportangebote durch. Natürlich ist das auch etwas für neugierige Sportler, die sich ausprobieren möchten. Sie können gern zum Schnuppern vorbeikommen. Rufen sie uns einfach an: 03571 2096454. Weitere Informationen gibt es auf https://kindersport.sportclub-hoyerswerda.de! Das Team des Kindersports freut sich auf Euch!